Direkt zum Inhalt

Was ist PicoWay

PicoWay ist ein Pikosekundenlaser, der für die Behandlung von Aknenarben, Falten, gutartig pigmentierten Läsionen (dunklen Flecken) und für die Entfernung von Tätowierungen CE-zertifiziert ist. PicoWay wurde bislang besonders für die Entfernung von Tätowierungen und Pigmente eingesetzt, wird nun aber auch zunehmend für die Behandlung von Aknenarben und Falten verwendet.

PicoWay beinhaltet unterschiedliche Handstücke und Laserwellenlängen für die Behandlung der vorgenannten Indikationen. Die PicoWay Zoom-Handstücke sind für die Entfernung von Tätowierungen und dunklen Flecken vorgesehen. Die fraktionierten PicoWay Resolve-Handstücke werden für die Behandlung von Aknenarben und Falten eingesetzt.

PicoWay verfügt über die kürzesten Impulslängen* aller Pikosekundenlaser im ästhetischen Bereich. PicoWay bietet effiziente Behandlungen ohne oder mit nur minimalen Ausfallzeiten. Erfahren Sie mehr darüber, wie PicoWay Ihnen zu einem schöneren Hautbild verhelfen kann.

Funktionsweise von PicoWay

PicoWay nutzt einen leistungsstarken Pikosekundenlaser, der die kürzesten verfügbaren Laserimpulse einsetzt. Eine Pikosekunde ist ein Billionstel einer Sekunde! Die ultrakurzen Impulse von PicoWay sind wegen ihres photoakustischen Effekts wichtig, sodass die Haut nicht wie bei einem photothermischen (erhitzenden) oder Verfahren erhitzt wird und so zu Nebenwirkungen, wie Ausfallzeiten und Narben führen kann.

Da PicoWay auf ultrakurze Laserimpulse setzt, kommt es nach der Behandlung nicht oder nur sehr selten zu Ausfallzeiten. Der Patient kann daher noch am selben, spätestens jedoch am nächsten Tag, wieder alltäglichen Tätigkeiten nachgehen und sogar Makeup nach einer Aknenarben- oder Faltenbehandlung auftragen.

Der PicoWay Laser wirkt unter der Haut und lässt die äußersten Hautschichten intakt. Die ultrakurzen Impulse verdampfen die Zielstrukturen, bevor die Haut überhitzt. Bei den Zielstrukturen kann es sich um Tätowierfarben, Melanin (für die Färbung der Haut zuständig) oder Bereiche in der Dermis (eine Schicht unter der Außenhaut), in denen winzige Zwischenräume geschaffen werden können, um Platz für neues Kollagen- und Elastinwachstum zu schaffen bei der Behandlung von Aknenarben und Falten.

Icon illustrating ultra-short pulses from PicoWay®.

 

Über PicoWay

PicoWay® nutzt einen leistungsstarken Laserstrahl mit ultrakurzen Impulsen*, um Ihre Haut von innen heraus zu verwandeln! PicoWay behandelt auf effiziente Weise Aknenarben, Falten, dunkle Flecken und Tätowierungen – ohne oder nur mit geringen Ausfallzeiten.

Icon illustrating the low amount of downtime from receiving a PicoWay® skin treatment.

 

Keine oder nur geringfügige Ausfallzeiten

PicoWay® setzt statt auf einen photothermalen, auf einen photoakustischen Effekt. Somit wird die Haut nicht überhitzt, was ansonsten für gewöhnlich zu langen Ausfallzeiten führt. Patienten, die mit PicoWay behandelt wurden, haben keine oder nur geringfügigen Ausfallzeiten.

Was kann mit PicoWay behandelt werden?

Aknenarben

Wussten Sie, dass beinahe 40 % der Aknepatienten unter einem gewissen Grad an Narbenbildung leiden? Viele Aknenarben resultieren aus einem Kollagenverlust in der Haut. PicoWay Resolve ist ein fraktionierter, ultrakurz gepulster Pikosekundenlaser, der unter die Oberfläche der Haut eindringt, um die Produktion von Kollagen und Elastin anzuregen, ohne die äußeren Schichten der Haut zu beschädigen. In klinischen Studien konnte bei 94 % der behandelten Areale eine Verbesserung festgestellt werden, was zu einer hohen Patientenzufriedenheit führte.

Falten

Millionen Menschen lassen jährlich ihre Falten behandeln. Verursacht werden diese häufig durch einen Verlust von Kollagen und Elastin in der Haut.

Bei PicoWay Resolve handelt es sich um eine fraktionierte, nichtinvasive, nadelfreie Behandlungsoption für Falten. PicoWay Resolve setzt auf ultrakurze Laserimpulse, die bis unter die Haut reichen, ohne die äußeren Hautschichten zu verletzen. Pikosekundenlaser stimulieren nachweislich die Produktion von Kollagen und Elastin.

Dunkle Flecken

Hautverfärbungen treten häufig auf und sind gut behandelbar. Dunkle Flecken oder gutartig pigmentierte Läsionen, wie Sommersprossen, Leberflecken (Altersflecken) und fleckige Pigmentierungen kommen bei vielen Menschen in unterschiedlichen Hautbereichen vor. Einige Flecken entstehen durch übermäßige Sonneneinstrahlung, andere, wie Melasmen, rühren von Hormonschwankungen, die besonders häufig Frauen nach der Schwangerschaft betreffen. Viele dieser Hautverfärbungen können belastend sein und die Lebensqualität beeinträchtigen.

Entfernung von Tätowierungen

Bei PicoWay handelt es sich um einen leistungsstarken Laser mit ultrakurzen Impulsen, der Tätowierfarbe in kleinste Partikel aufbricht, die äußeren Hautschichten jedoch intakt lässt. Mit PicoWay lässt sich eine breite Palette an Tätowierfarben bei unterschiedlichen Hauttypen entfernen. Die meisten Tätowierungen können mithilfe von PicoWay durch eine Reihe kurzer Behandlungen entfernt werden. Aus diesem Grund wird PicoWay exklusiv von „Invisible Ink Tattoo Removers“, der größten Kette für die Entfernung von Tätowierungen in den USA, eingesetzt.

Picoway verfügt über zwei Arbeitsmodus
PicoWay® logo photo in purple.

PicoWay Zoom

Das PicoWay Zoom-Handstück zielt auf Pigmente in der Haut. Pigmente können sich durch einen Melaninüberschuss auf natürliche Art und Weise bilden. So kommt es zu dunklen Flecken auf der Haut, die entweder schon bei der Geburt entstehen oder sich durch Sonnenschäden, Krankheiten (z. B. Melasma) oder im Alter entwickeln. Pigmente können aber auch in Form von Tätowierfarbe in die Haut eingebracht werden. In beiden Fällen zielt der PicoWay Laser auf die Pigmente und zertrümmert diese in winzige Partikel, die durch die Haut nicht mehr gesehen werden können.

PicoWay® Resolve logo photo in purple.

PicoWay Resolve

Der Laserstrahl von PicoWay Resolve wird durch denselben Lichtstrahl erzeugt, wie im Zoom-Handstück. Hier wird dieser Strahl jedoch in über 100 identische Einzelstrahlen gesplittet. Diese Einzelstrahlen dringen unter die Oberfläche der Haut ein, wo sie sich gleichmäßig verteilen. Dank hoher Geschwindigkeit und Leistung werden kleine Bereiche unter der Haut mithilfe eines nichtthermischen, photoakustischen Effekts verdampft. Daraufhin entstehen unter der Haut winzige Bereiche, in denen sich neues Kollagen und Elastin bildet. PicoWay wirkt buchstäblich von innen heraus. Die Behandlung lässt die äußeren Hautschichten intakt, weshalb diese Behandlung keine Ausfallzeiten für die Patienten hat.

Einen Anbieter kontaktieren

Erfahren Sie mehr oder vereinbaren Sie einen Besuch.

Was ist PicoWay?

Bei PicoWay Resolve handelt es sich um eine Behandlung mit dem PicoWay-Lasersystem. Dabei wird der Full-Beam mithilfe eines Handstücks in kleine Mikrostrahlen gesplittet. Dies erlaubt die zielgenaue Behandlung von Aknenarben oder Falten. PicoWay Resolve erzeugt unter der Haut kleine offene Bereiche, Vakuolen genannt, in denen sich neues Kollagen und Elastin bildet. Hierdurch wird die Haut im Laufe der Zeit erneuert.

Behandlungen mit PicoWay sind für gewöhnlich kurz (15 bis 20 Minuten) und müssen mehrmals und über einen Zeitraum von mehreren Wochen durchgeführt werden. Ihr Arzt wird mit Ihnen einen auf Sie abgestimmten Behandlungsplan besprechen.

Ist PicoWay das richtige für mich?

Wenn Sie nach einer Laserbehandlungsmethode suchen, die sanft genug ist, sodass keine Ausfallzeiten entstehen und die Hautoberfläche intakt lässt, ist PicoWay möglicherweise die passende Lösung für Sie. Fragen Sie Ihren Arzt, ob PicoWay für Sie passend ist und Ihnen bei der Reduzierung von Aknenarben, Falten, dunklen Flecken oder Tätowierungen helfen kann.

Für wen ist dieses Verfahren nicht geeignet?

PicoWay ist für die Behandlung von Aknenarben, Falten, dunklen Flecken und für die Entfernung von Tätowierungen CE-zertifiziert. Wenn Sie nach einer anderen Laserbehandlung suchen, wie beispielsweise für die Haarentfernung, ist PicoWay nicht geeignet.

Auch wenn PicoWay für eine breite Palette verschiedener Hauttypen geeignet ist, kann es sein, dass PicoWay aufgrund der von Ihnen benötigten Wellenlänge nicht die beste Behandlungsoption für Ihren Hauttyp darstellt.

Die Behandlung mit PicoWay erfordert für gewöhnlich mehrere Sitzungen. Bitte beachten Sie dies, wenn Sie diese Art der Behandlung erwägen. Anbieter des PicoWay-Verfahrens klären Sie über die individuellen Behandlungsmethoden auf und können Sie optimal darüber informieren, ob PicoWay für Sie geeignet ist.

Ist PicoWay sicher?

Nebenwirkungen von PicoWay sind meist vorübergehend und im Zusammenhang mit der Laserbehandlung bekannt. Für die Patienten ergeben sich keine oder nur geringfügige Ausfallzeiten. In einigen Fällen können während der Behandlung lokale Anästhetika zum Einsatz kommen. Zu den häufigeren Nebeneffekten gehören Rötungen, Schwellungen, Punktblutungen, Kribbeln oder rötliche Flecken. Diese Nebenwirkungen können sich jedoch je nach Behandlung unterscheiden.

Sind PicoWay-Behandlungen schmerzhaft?

Ob die Behandlung mit PicoWay unangenehm ist, hängt von der Art der Behandlung ab. Bei der Entfernung von Tätowierungen kann es unter Umständen zu leichten Schmerzen und Unwohlsein kommen.

Während der Behandlung mit PicoWay Resolve berichten die meisten Patienten von geringem Unwohlsein bei der Behandlung von Falten, sowie milden bis gar keinen Beschwerden bei der Behandlung von Aknenarben.

Wie schnell kann ich Ergebnisse erwarten?

Abhängig von der zu behandelnden Indikation, sind bereits nach der ersten Behandlung Ergebnisse sichtbar. Für gewöhnlich sind jedoch mehrere Sitzungen erforderlich. Eine klinische Studie über benigne pigmentierte Läsionen ergab, dass bereits nach 2 Behandlungen bei 87 % der Läsionen eine gute Reaktion erfolgte (bei >50 % erfolgte eine gute oder sogar bessere Reaktion).

Während der Behandlung mit PicoWay Resolve berichten die meisten Patienten von geringfügigen Schmerzen bei der Behandlung von Falten sowie milden bis gar keinen Beschwerden bei der Behandlung von Aknenarben.

Kann ich gewohnte Tätigkeiten nach der Behandlung wieder aufnehmen?

Ja! Mit PicoWay gibt es keine oder nur geringfügige Ausfallzeiten. Die meisten Patienten können bereits kurze Zeit nach der Behandlung wieder ihrem Alltag nachgehen. Bei Tattooenfernungen ist gegebenenfalls für einige Tage lang ein Verband notwendig, um den behandelten Bereich trocken und sauber zu halten.

Wodurch unterscheidet sich PicoWay von anderen Behandlungsoptionen?

Bei PicoWay handelt es sich um einen Pikosekundenlaser mit hoher Spitzenleistung und ultrakurzen Impulslängen. Damit ergibt sich ein photoakustischer, statt eines photothermischen Effektes auf die Haut. Mit PicoWay behandelte Patienten äußern sich sehr zufrieden und berichten keine bis nur geringfügige Ausfallzeiten.

Was kostet PicoWay?

Die Kosten für eine Behandlung mit PicoWay variieren je nach Anbieter und Art der Behandlung. Nur Ihr behandelnder Arzt kann Ihnen mitteilen, was die Behandlung in Ihrem speziellen Fall kosten wird. Im Allgemeinen kostet die Behandlung eines größeren Areals, wie die einer großen Tätowierungen, wesentlich mehr, als die einer kleinen Tätowierung oder eines dunklen Flecken.

Wie wähle ich einen PicoWay-Anbieter aus?

  1. PicoWay CE-Zeichen für Tätowierungen.
  2. PicoWay CE-Zeichen für benigne pigmentierte Läsionen.
  3. PicoWay CE-Zeichen für die Entfernung von Tätowierungen mit 785-nm-Handstück.
  4. PicoWay CE-Zeichen für Aknenarben.
  5. PicoWay CE-Zeichen für Falten.